Der Vortrag

Agile Transformation in einer Firma gelingt, wenn alle – Manager und Mitarbeiter – die Veränderung mitgestalten. Dafür gilt es Strukturen zu schaffen, etwa Change-Teams, deren Zusammensetzung alle beteiligten Gruppen spiegelt. Sie treiben den angestrebten Wandel gemeinsam voran. Aber wie funktioniert die Zusammenarbeit in einer solchen flexiblen Struktur? Können 15 Change-Teams noch effizient zusammenarbeiten? Wir schildern unsere Erfahrungen, Highlights, Grenzen und Ideen zur Weiterentwicklung.

Lessons Learned

  • Praxiserfahrung: “how to scale?”
  • Erfolgsfaktoren einer agilen Transformation
  • Grenzen von angewendeten Vorgehensweisen
  • Die Rolle vom Management dabei
  • Anbindung der Mitarbeiter bei der Skalierung

Die Referenten

Jan SchäferJanSchäfer
Jan Schäfer arbeitete nach seinem Informatik-Studium zunächst als Software-Entwickler und später als Director Software Developement bei einem stark wachsenden IT-Startup. Er war Initiator und Treiber der Transformation des Unternehmens hin zu agilen Entwicklungsmethoden und etablierte Scrum in mehreren Software-Teams. Seit 2016 ist er als Agile Coach und Trainer für die andrena objects ag tätig. Aktuell ist er als Scrum Master in einem Projekt eines Großkonzerns mit drei Scrum Teams im Einsatz und unterstützt die Organisation bei der weiteren Skalierung.

Fahd Al-FatishFahdAlFatish
Fahd Al-Fatish ist Standortleiter und verantwortet das Geschäftsfeld Consulting bei der andrena objects ag. Seit mehr als 16 Jahren begleitet und coacht er Teams, Management und Organisationen bei der Einführung von agilen Methoden, bei der Skalierung von Agilität und beim damit verbundenen Change und Professionalisierung. Nach Abschluss seines Informatik Studiums in Deutschland arbeitet er erst als Agile Software Engineer für Smalltalk und Java und wendete frühzeitig die Techniken von extreme programming und Scrum in seinen Projekten an. Fahd Al-Fatish ist ein zertifizierter Trainer bei Scrum.org.