In diesem Jahr findet unsere Tools4AgileTeams Konferenz erstmalig als rein virtuelles Event statt. Für die Durchführung der Konferenz haben wir uns für das Online-Eventtool Hopin entschieden. In dem unten stehenden Video zeigen wir euch den Login und  unterschiedliche Funktionen des Tools.

Direkt zum Hopin-Event

Wir hoffen, dass euer Konferenzerlebnis reibungslos, spannenden, inspirierend – vor allem aber intuitiv verläuft. Sollte es dennoch Probleme geben, sind wir für euch in unserem Support Channel erreichbar. Dieser ist am Donnerstag von 15:00-20:30 Uhr und am Freitag von 8:30-16:45 Uhr besetzt.

Zusätzlich bieten wir für alle Teilnehmer:innen auch innerhalb des Eventtools “Hopin” einen Support an. Haltet einfach nach der Session Support ausschau; dort sind wir via Video oder Chat für euch da.

Zusätzlich könnt ihr uns natürlich wie gewohnt über t4at@seibert-media.net kontaktieren. Für die Konferenztage sind wir zusätzlich auch mobil unter 0151-72313398 erreichbar.

Zum Support Channel (Google Meet)

Unser Erklärvideo für die Hopin-Eventplattform

Technik Checkliste

  • Verwende einen aktuellen Browser. Wir empfehlen Google Chrome oder Firefox, Safari ist nicht komplett kompatibel. Edge und Internet Explorer werden nicht unterstützt.
  • Schließe ein Ladegerät an deinem Gerät an oder halte es bereit.
  • Solltest du an einem interaktiven Element teilnehmen, empfehlen wir dir ein Headest zu verwenden. Auch ein Standard-iPhone-Headset reicht! Außerdem solltest du dich und dein Laptop so positionieren, dass du nicht von hinten beleuchtet wirst.
  • Klingt vielleicht “old school”. Aber wenn du mit Video und Ton teilnehmen willst, und das empfehlen wir. Besorge dir doch vielleicht für die Konferenz ein LAN-Kabel, damit deine Verbindung nicht durch WLAN-Interferenzen gestört werden kann. Einfach, aber sehr wirksam.

 

FAQ  – für Teilnehmer:innen und Sprecher:innen

Wie kann ich jetzt (noch) an der Tools4AgileTeams teilnehmen?

Die Teilnahme ist ganz einfach und kann jederzeit (auch während der Veranstaltung) erfolgen:

  1. Du besorgst Dir über unsere Anmeldeseite ein Ticket. Das kann über einen Gutschein oder eine beliebige Zahlungsform erfolgen.
  2. Mit der Bestellbestätigung erhältst Du einen Link zu Hopin für die Registrierung. Bitte beachte, dass nur der Link in der Bestellbestätigung für die Registrierung funktioniert. Wenn Du einfach nur das Hopin-Event aufrufst, brauchst Du dafür ein bestehendes Hopin-Konto. Also bitte auf jeden Fall (vor Hopin) erst ein Ticket besorgen!
  3. Wenn Du Dich bei Hopin registriert hast, stehen Dir alle Funktionen sowie Kommunikation mit anderen Teilnehmenden offen.

Kann ich als Teilnehmer schon vor der T4AT etwas machen?


Wie promote ich meinen Vortrag, wenn ich im Rahmenprogramm bin?

Du bist als Speaker:in im Rahmenprogramm und fragst dich, wie du deinen Vortrag während der Konferenz promoten kannst? Ganz einfach. Du hast keinen zeitlichen Slot, wie die Speaker:innen der Hauptagenda. Das bietet dir die Chance,  eine eigene Session in Hopin anzubieten. Das geht kinderleicht.  Einfach eine eigene Session anlegen, einen spannenden Titel vergeben, Beschreibung hinzufügen und gerne noch ein Bild (optimale Größe: 1500×750 px) einbinden. Los gehts. Du kannst deine Session über den allgemeinen Eventchat (mit Link) ankündigen. Um noch mehr Aufmerksamkeit zu erwecken, solltest du zusätzlich deine Session mit dem Hashtag #t4at auf Twitter posten. In den Pausen blenden wir diese immer wieder ein und unsere Moderatoren der Main Stage können dies ebenfalls aufgreifen und auf deine Session hinweisen.

Noch viel besser ist, dass du im Nachgang zur Konferenz noch mehr Strahlkraft erzeugen kannst.  Jeder Vortrag im Rahmenprogramm kann in unserem Weblog (120.000 eindeutige Besucher monatlich), auf unseren Social Media Kanälen (ca. 20.000 Follower), in unserem YouTube-Channel (3.000 Abonnenten) und in unserem Newsletter (ca. 5.000 Empfänger) veröffentlicht werden. Ebenso besteht die Möglichkeit, eine Podcastfolge mit uns aufzunehmen. Wir glauben, dass wir, wenn wir einzelne Vorträge einzeln veröffentlichen, oft noch mehr Aufmerksamkeit anbieten können, als das im Rahmen einer virtuellen Konferenz mit 5 Tracks der Fall sein wird. Wir glauben, dass wir, wenn wir einzelne Vorträge einzeln veröffentlichen, oft noch mehr Aufmerksamkeit anbieten können, als das im Rahmen einer virtuellen Konferenz mit 5 Tracks der Fall sein wird. Du musst uns nur dabei helfen, einen Gastbeitrag für unseren Weblog zu schreiben. Wir werden es nicht schaffen, für jede Aufzeichnung einen Beitrag zu erstellen. Und der Weblog ist für uns ein wichtiges und reichweitenstarkes Medium, dass weitere Reichweite auf Social Media und im Newsletter erschließen kann.

Kann ich alle Videos im Nachgang der T4AT Konferenz ansehen?

Dir geht es vermutlich wie vielen Teilnehmer:innen. Das Hauptprogramm ist mit so vielen spannenden Vorträge vollgepackt, dass dir die Auswahl schwer fällt. Du kannst dich am Ende gar nicht entscheiden, welchen Vortrag du dir anschauen sollst. Kein Problem. Wir nehmen alle Vorträge während der Konferenz auf und veröffentlichen diese im Nachgang der Veranstaltung.  Um up to date zu bleiben, abonniere am besten unsere Youtube Kanal.


Gibt es noch weitere Möglichkeiten, um technische Probleme zu prüfen und lösen?

Diese Informationen von der Event-Plattform Hopin könnten interessant sein:

  1. Hopin web compatibility (applies to speakers and attendees)
  2. Network Connectivity Settings
  3. Link to check internet connection
  4. Using Hopin as an attendee tutorials & How to use Hopin as an attendee video
  5. Attendee Troubleshooting
  6. How to use Hopin’s Backstage & broadcast to the Stage
  7. Video or audio problems