– Agile@Night –

Der Vortrag

Was passiert, wenn man Teamkonstellationen nicht mehr vorschreibt, sondern die Verantwortung in die Teams gibt? Empowerment und Vertrauen sind wichtige Punkte in der agilen Welt und es fällt Unternehmen häufig schwer, diese an die Mitarbeiter zu geben. Wir haben einen Versuch gewagt und nennen es Marketplace. Was dort passiert und was wir daraus gelernt haben, erfahrt ihr in diesem Vortrag.

Lessons Learned

  • Transparenz bei der Teambildung
  • Unzufriedenheit sichtbar gemacht
  • Mauscheln unterbunden
  • Verantwortung auf Unternehmenssicht wahrgenommen
  • Neue Lösungen gefunden, die das Management so nie auf dem Schirm hatte
  • Stabilere Teams durch Commitment und Transparenz

Für wen interessant?

Der Vortrag ist für Scrum Master, Agile Coaches, Management und HR interessant.

Der Referent

Daniel Räder

Daniel Räder setzt sich seit über drei Jahren mit dem Thema Agilität auseinander. Durch seine Erfahrungen als Product Owner, Scrum Master und Kommunikationsdesigner kann er auf die unterschiedlichen Bedürfnisse des Teams eingehen. Sein Arbeitsstil ist geprägt von Vertrauen, Respekt, Offenheit und Transparenz. Er arbeitet aktuell als Scrum Master in einem Scrum-Team und in der Entwicklung der Organisation mit.