[aio_button align=”none” animation=”none” color=”blue” size=”small” icon=”edit” text=”Vortrag bewerten” relationship=”dofollow” url=”/t4at-2016-feedback/?session_title=Portfoliomanagement+mit+JIRA+bei+der+DB”]

Der Vortrag

In SAFe 4.0 gibt es neue Begriffe wie Systeme, nicht nur Anwendungen.

Insbesondere das Portfoliomanagement lehnt sich immer stärker an die Value Streams in den Unternehmen an. Wir haben für die SAFe Implementierung bei DB Schenker mit JIRA spezielle Sichten und Reports vorgenommen. Diese soll hier vorgestellt werden.

Lessons Learned:

  • Wie kann JIRA auf Portfolio-Ebene genutzt werden?
  • Wie lassen sich Enabler und Capabilities entlang von Value Streams definieren und managen?
  • Wie werden Value Streams auf Programm- und Teamebene herunter gebrochen?
  • Trotz JIRA und SAFe agil bleiben – wie geht das?

Der Referent

Thorsten Janning