Die interaktive Session

Wir kennen sie alle, die Feedback-Regeln… Als Geschenk kommt es daher, wir dürfen uns bedanken und es auch mal ignorieren… Klingt ganz einfach, oder?

Und trotzdem fällt es vielen Menschen schwer, Rückmeldungen zu geben oder zu nehmen. Wir vermuten oftmals hinter diesem Geschenk Bewertungen und unangenehme Kritik.

Wir möchten mit euch die ersten Schritte gehen, wie wir Feedback gewaltfrei und somit lebensdienlich formulieren können. Davon etwas 35 Minuten Vortrag und 25 Minuten Übung.

Lessons Learned

Unterschied zwischen Feedback und Aufrichtigkeit. Üben im Umgang mit verbalen Triggern.

Der Referent

Bettina RuggeriBettinaRuggeri
Seit 2008 bin ich als Scrum Master und agile Coach unterwegs. Weitere Ausbildungen zum zertifiziertem Coach, Mediatorin sowie Leiten und Beraten von Gruppen (DDGO) erleichtern die Arbeit mit Menschen. Seit 2006 beschäftige ich mich lernend, übend und trainierend mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK – Marshall Rosenberg) und befinde mich gerade im Zertifizierungsprozess beim CNVC. Mit agile-living bieten wir Trainings und Workshops an, die unterstützen, Probleme agil und gewaltfrei zu bearbeiten. Die GFK ist eine starke Säule in meinem beruflichen und privaten Leben.