Der Vortrag

Agile Methoden begeistern: sowohl Arbeitnehmer als auch fortschrittliche Unternehmer, lässt sich hinter Schlagworten wie „Eigenverantwortung“ oder „Commitment“ doch jede Menge Herzblut und Engagement der Teams vermuten. Grundsätzlich bieten agile Ansätze ja auch Raum zur selbstbestimmten Arbeit. Was aber, wenn die Teams einfach nicht mitspielen? Wenn agile Methoden als aufgezwängtes Korsett verstanden und in Frage gestellt werden und so die Qualität auf der Strecke bleibt?

Lessons Learned

Ein agiles Mindset entsteht nicht von allein. Die Aufgabe von Führung ist es, Vertrauen herzustellen, um auf Führung verzichten zu können. Scrum lebt nicht von verordneter Harmonie, sondern vom Ausleben und Auflösen von Konflikten. Dabei müssen Agile Coaches und Management, den Mut haben, sich unbeliebt zu machen.

Der Referent

Dirk Jäger
Dirk Jäger, Agile Coach, Scrum Master und Dozent, verantwortet bei SHOMACHER, einem der Top 10 Dienstleister im deutschsprachigen eCommerce den Transformationsprozess in ein agil strukturiertes und operierendes Unternehme. Dabei fokussiert er sich auf evolutionären Change und durch intrinsisch motivierte Prozessveränderungen.